Besucherinformationen

Besucherinformationen

Jan 16, 2020 Allgemein von Malte
Besonders fotogen und spannend – Der Boater Cross

Liebe Besucher!

Bereits zum 8. Mal findet in Hildesheim der Deutsche Boater Cross Cup statt. Sie finden hier ab ca 2-3 Wochen vor dem Event einen genauen Zeitplan der Rennen. Das Zuschauen an der Bischofsmühle in Hildesheim (nahe dem Dammtor) ist selbstverständlich kostenlos, wir freuen uns über alle Interessierten, die Sportler beantworten Ihnen außerdem gerne Fragen. An der Strecke befindet sich außerdem eine Expo-Area, die Sie ebenfalls gerne besuchen können, Sie finden hier Aussteller aus der Kanu und Outdoorbranche.

Zeitplan:

Zuschauen beim Event bieten sich Samstag und Sonntag an. Das Event ist dieses Jahr am 19. und 20.9.2020. Rennen finden an beiden Tagen statt, zwischen 10 und 17 Uhr können Sie sicher von Paddlern auf der Strecke ausgehen. Ein genauer Zeitplan erscheint Anfang September.

Kategorien:

Sprint: Die Strecke wird auf dem schnellsten Weg bewältigt. Es gewinnt derjenige, der am schnellsten unten ankommt.

Slalom: Ähnlich wie bei der olympischen Disziplin, müssen die Sportler einen Parcours bewältigen, der aus roten und grünen Stangen besteht. Grüne Stangen werden dabei flußabwärts durchfahren, rote flußaufwärts. Die Berührung einer Stange gibt hier keine Strafe, das Auslassen eines Tores wird mit 50 Sekunden bestraft.

Boater Cross:
Beim Boater Cross fahren immer 4 (manchmal auch 3) Paddler gegeneinander. Es muss um zwei Bojen herum gefahren werden, wer eine Boje auslässt wird disqualifiziert. Der schnellste Paddler gewinnt, in den Vorrungen kommen immer die ersten beiden in die nächste Runde.

Topo Duo: Diese Kategorie funktioniert genau so wie der Sprint. Der einzige Unterschied besteht im Boot, dieses ist größer und mit zwei Personen besetzt.

vonMalte